Dadurch weiß die Grafikkarte etwa, welche Auflösung sie auf den Bildschirm bringen soll oder welche Farbtiefe gewünscht ist. Schließlich nutzen verschiedene Drittprogramme die Windows Registry auch heute noch als Gedächtnisstütze, um z. Nutzereinstellungen zu speichern oder einen automatischen Start während des Bootprozesses festzulegen. Mit dem Registrierungseditor können Sie die steamclient64.dll fehlt win7 Geschwindigkeit Ihres Mauszeigers über die von der Systemsteuerung zugelassene Höchstgeschwindigkeit hinaus erhöhen. Sie sollten jedoch zuerst Ihre Registrierungsdateien sichern, bevor Sie Registrierungseinstellungen ändern. Um einen neuen Schlüssel zu erstellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Editorfenster. Dann müssen Sie eine der drei möglichen Wertarten auswählen.

  • Ob Sie sich für eine der Alternativen oder den Registrier-Editor von Microsoft entscheiden, bleibt Ihren Vorlieben überlassen.
  • Die Oberfläche ist etwas altbacken, was beim gelegentlichen Einsatz nicht stört.
  • Der Reflektor ist “intelligent”, dh er spiegelt nur COM-Aktivierungsdaten wider.

Wenn Sie nur ein einziges Benutzergerät ändern möchten, importieren Sie die Vorlagendatei mit dem lokalen Gruppenrichtlinien-Editor auf dem Gerät. Mit dem Profi-Tool DBAN (Darik’s Boot and Nuke) löschen Sie ganze Festplatten – etwa vor dem Verkauf oder dem Verschenken von HDD/PC. Das Programm arbeitet gründlich, sodass selbst Experten nicht in der Lage sind, die entfernten Daten wiederherzustellen. Um DBAN zu verwenden, brennen Sie dessen ISO-Abbild auf einen CD-Rohling.

Windows 11 Installationsassistent 1 4.19041.1703

Sofern bei Ihnen Komplikationen vorliegen, übermitteln Sie den Code etwa am Telefon an einen Helfer, der die Zeichenfolge sodann bei sich eintippt. Fernwartungs-Sitzungen lassen sich auf beiden Seiten jederzeit beenden. Der „Windows 10 Update Assistent“ aktualisiert Ihr Betriebssystem auf die neueste Windows-10-Version. Sogar der Umstieg von Windows 7 oder 8 auf Windows 10 ist möglich, obwohl ein kostenloses Upgrade seitens Microsoft offiziell nicht mehr vorgesehen ist.

Der Hersteller hat mit mehreren Sicherheitsupdates nachgebessert – im Changelog finden Sie weitere Infos. Sicherheitshalber sollten Sie die neueste Zoom-Version verwenden.

Informationen

Weniger bekannt ist, dass (M.2-)PCIe-SSDs deutlich flotter transferieren als die weit verbreiteten SATA-600-Laufwerke. Wenn Sie eine SSD des ersteren Anschlusstyps besitzen, sollten Sie den Windows-eigenen Treiber durch einen herstellerspezifischen ersetzen. NVMe-SSDs parallelisieren Datenübertragungen massiv und erzielen damit ein hohes Tempo; Sie beflügeln das mit einem aktuellen Treiber. Dies war dadurch zu erreichen, dass zudem der Schreibcache aktiviert wurde. Mit dem Intel-Treiber-Update-Utility scannen Sie Ihren PC mittels einer im Browser dargestellten Webseite darauf, ob Ihre installierten Treiber aktuell sind. Es erscheint eine Übersicht der verbauten Rechnerkomponenten, und zu veralteten Treibern erscheinen Download-Links zu neueren Fassungen.